Die Reise beginnt Part II

… heute völlig problemlos mit einem leckeren Frühstück im Hotel, dem letzten Vorbereiten der Koffer und des Handgepäcks (was muss alles in die Zip-Beutel…) und der Fahrt mit dem Shuttle zum Flughafen! Bis zum Boarding verlief alles ohne Probleme! Abflug sollte um 15:10 Uhr sein, es wurde jedoch schnell klar, dass wir das nicht schaffen würden! Der Flieger war tatsächlich komplett voll- die ca. 50% Touris erkannte man allesamt an ihrem Trekkingoutfit, angefangen bei den Schuhen, über die Hosen bis hin zu den Rucksäcken!😂 Nur die Amis waren normal gekleidet! Hier senken wir übrigens den Altersdurchschnitt wieder leicht nach unten!😉

Unser erster Flug mit „Premium Economy“ hatte tatsächlich den Vorteil von etwas mehr Beinfreiheit, mehr Kg an Gepäck, einer Auswahl beim „Menü“, alkoholischen Getränken inklusive sowie einem kostenlosen Entertainment-Paket!☺️👍

Geschlafen haben wir auf dem 10 Stunden-Flug beide nicht wirklich! Aber die Aufregung, bald endlich in Alaska zu sein, hielt uns wach!☺️

Wieder aus der Erfahrung von unserer letzten US-Reise gelernt, bin ich (Sarah) vor der Landung im Flieger nochmal auf der Toilette gewesen- diesmal wollte ich ohne Pipi in den Augen einreisen (im wahrsten Sinne des Wortes)!😂

Aber in Alaska ist alles anders: erstmal hätte ich hier schon auf den 300 m vom Flieger zur Einreisekontrolle einen Restroom aufsuchen können (gab es damals in Seattle nicht) und dann dauerte die Kontrolle ganze 5 Minuten! Meine Fingerabdrücke waren noch vorhanden, Maria musste Dank der Namensänderung neue abgeben!😜 Nachdem wir den Stempel in unseren Pässen hatten, standen tatsächlich unsere Koffer schon neben dem Gepäckband bereit! Unglaublich! Eine weitere Gepäckkontrolle gab es nicht, so dass wir insgesamt nach 30 Minuten endlich Alaskaschen??? Boden unter den Füßen hatten! Ein Traum!😍

Nach einem kurzen Spaziergang mit den Koffern von Terminal-North zu Terminal-South konnten wir auch den Mietwagen, einen VW-Jetta😂, in Empfang nehmen! Zum Glück ist der Kofferraum groß genug, so dass unsere Koffer gerade eben nebeneinander hineinpassen!💪

Ca. 45 Minuten Fahrt hatten wir bis zu unserer ersten Unterkunft in der Knik River Lodge vor uns! Eigentlich wollten wir auf dem Weg in einem Supermarkt einkaufen! Allerdings fanden wir auf die Schnelle keinen, der vom Highway aus sichtbar gewesen wäre, so dass wir uns an einer Tankstelle erstmal nur mit Crackern und Cola versorgen konnten! Aber morgen ist ja auch noch ein Tag!

Erstes Verkehrszeichen, das uns während der Fahrt in Auge gesprungen ist, „Moose next 2 Miles“! Alle zwei Meilen folgte ein Neues! Und es dauerte ganze 30 Minuten ehe wir tatsächlich den ersten Elch am Flußufer gesehen haben!😁👍Wohooooo!🎉Ein weiterer folgte im Vorgarten eines Hauses! Einfach riesig die Tiere! Wahnsinn!

Beim Abendessen im Restaurant unserer Lodge konnten wir noch eine Elchkuh mit Kalb sehen, wie beide durch das Wasser wateten und in Richtung Berge verschwanden! Wildnis pur eben! Darauf hatten wir uns ja so gefreut!😁

Unsere Unterkunft befindet sich übrigens am Ende der Straße quasi im Nichts und besteht aus insgesamt ca. 22 einzelnen Holzhütten, angeordnet in drei Reihen hintereinander! Wir haben eine in der ersten Reihe, mit Blick in die wunderschöne Landschaft!😉 Ohne Tv und ohne WLAN! Einfach mal abschalten!☺️

Ps:

Was allerdings auch passieren kann, uns zum ersten Mal: beim auspacken der Koffer hatte Maria einen Zettel in ihrem liegen! Darauf stand, dass als gefährlicher Gegenstand unsere Powerbank eingezogen wurde! Und zwar direkt zur Vernichtung! Auch geil! Gut, dass wir noch eine zweite im Handgepäck hatten! Aber schon sehr doof!

Pps:

Highlight auf dem Flug: wir konnten auf der Karte sehen, dass wir bis nach Anchorage am Denali, früher Mt. McKinley, vorbeifliegen würden! Allerdings vermutlich eher rechts vom Flieger gelegen, wir saßen aber links!🙄Doch dann hat der Pilot einfach nochmal eingedreht, so dass auch wir direkt am Denali vorbeigeflogen sind bei strahlendem Sonnenschein! Wow! Man muss auch mal Glück haben!😁👍

(Samstag, 02.06.2018)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.