Der Denali Nationalpark – Part III – die Bustour

Der Tag heute stand ganz im Zeichen von Alaskas Wilderness of the Denali Nationalpark! Nachdem wir gestern einen Teil zu Fuß erkundet hatten, wollten wir dies heute mit dem Bus tun! Die Tickets dafür hatten wir uns bereits am Mittwoch besorgt! Abfahrt war um 7:30 Uhr vom Wilderness Access Center! Die Fahrt dauerte insgesamt ca. 8 Stunden, 4 Stunden bis nach Eielsen und wieder zurück! Je nach dem wie viele Stops zum Tiere fotografieren eingelegt werden, kann sich die Fahrt auch verlängern!😉 Man fährt ca. 60 Meilen in den Park hinein, wo man mit dem Privat-Pkw nicht mehr hin darf!

Wir konnten mittig im Bus zwei Sitzplätze auf der linken Seite ergattern! In der Hoffnung ggf. den Bären von gestern nochmal sehen zu können!😁

Die Fahrt begann, wie sollte es anders sein, mit einem Moose am linken Wegesrand!😍 Wenn jemand ein Tier entdeckt, sollte er laut „Stop“ rufen, damit der Busfahrer anhalten konnte und alle die Möglichkeit bekamen, das Tier ebenfalls zu sehen! Es kamen mehrere Stops zustande, dabei wurden mehrere Elche, Caribous, Dall Schafe etc. gesehen! Worauf wir natürlich alle warteten, war der Grizzly! Wir wussten von der netten Rangerin am Vortag, dass es hier ja tatsächlich Grizzlys gibt! Auf halber Strecke war es dann endlich soweit! Vor uns standen bereits mehrere Busse an der gleichen Stelle, was bedeutet, dass es irgendwas zu sehen gibt! Als wir ankamen, suchte eine Grizzlymutter mit ihrem Nachwuchs grad Schutz zwischen Büschen, so dass wir sie zwar erahnen, aber nicht mehr richtig sehen konnten! Das ist eben auch Wildnis und das ist auch gut so!

Wir bekamen unsere 1a Grizzly-Fotos von unseren Premiumplätzen aus wenig später! Wieder eine Grizzly-Mama, diesmal mit zwei ca. 2-3 Jahre alten Babybären!😍Sie futterten einfach so am Wegesrand! Wahnsinn und kaum zu beschreiben, diese tollen Tiere aus der (SICHEREN) Nähe zu sehen!🐻🐾😁👍Auf dem Rückweg durften wir sie direkt ein zweites Mal bestaunen!☺️

Es lässt sich zusammenfassen, dass die Fahrt an sich einfach schön war, durch eine wunderschöne Landschaft und Bergpanorama, begleitet von allen Wetterlagen (außer Schnee) und bis auf den Wolf allen wilden Tieren im Denali Nationalpark:

⁃ Elch ✅

⁃ Caribou ✅

⁃ Dall Schaf ✅

⁃ Grizzly Bär ✅

⁃ Schneehase ✅

Es hat sich mehr als gelohnt!

Da wir uns heute aber auch ein wenig bewegen wollten, haben wir uns entschieden einen 3,5 km kurzen Trail anzuschließen- den Horseshoe Lake Trail! Vorbei an einem Biberdamm und diversen von Bibern abgesägten Bäumen!😁 Das Beste war dann der Blick auf den Biberbau und gleich zwei Biber! Der eine kam mit einem Ast im Maul zurück geschwommen, der andere machte sich grad auf den Weg Nachschub zu holen! Dabei konnten wir ihn beobachten, wie er aus dem Wasser den Berg hinauf watschelte! Leider verschwand er dann aus unserem Sichtfeld! Aber auch hier blieb uns das Glück holt, die vielen verschiedenen Tiere hier zu sehen! Ein schöner Abschluss für einen gelungenen Tag!

Morgen geht’s dann weiter nach Fairbanks!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.